Bibliotheksverbund

Wer und warum?

Die 10 Bibliotheken der Gemeinden Beatenberg, Habkern, Ringgenberg, Brienz, Meiringen, Bönigen, Wilderswil, Lauterbrunnen, Grindelwald, Interlaken, Matten und Unterseen der Region Oberland-Ost leisten mit ihrem Informations-, Medien- und Dienstleistungsangebot einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Grundkompetenzen der Bevölkerung. Sie unterstützen lebenslanges Lernen, erfüllen die Informationsbedürfnisse und erleichtern eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Aufgrund der sich rasch verändernden technischen Entwicklungen, stehen Gemeindebibliotheken mit knappen Ressourcen Herausforderungen gegenüber. Das  Schaffen eines Verbundes und die Nutzung der Synergien ist unabdingbar und stellt einen hohen Mehrwert dar.

Zusammenarbeit

Die Bibliotheken der Region Oberland-Ost treffen sich jährlich, tauschen sich über aktuelle Entwicklungen in der Bibliothekswelt aus und planen gemeinsame Veranstaltungen. Die Bödeli Bibliothek als Regionalbibliothek unterstützt und beratet die Bibliotheken bei Entwicklungen.

Gemeinsames Bibliotheksystem

Der Bibliotheksverbund Oberland-Ost wurde 2018 gegründet. Die Bibliotheken Meiringen, Grindelwald und Beatenberg modernisieren ihr Bibliothekssystem und treten mit der Bödeli Bibliothek in einen Verbund. Die Bibliotheken besitzen nun mit Netbiblio ein aktuelles Bibliotheksystem und einen Online Katalog. Weitere Entwicklungen folgen.